Autorisierter Vodafone Internet-Vertriebspartner

Wechsel von Arcor DSL zu Vodafone DSL: Tarifwechsel so gehts

Wechsel von Arcor DSL zu Vodafone DSL: Tarifwechsel so gehtsKunden, die einen DSL Anschluss von Arcor nutzen (z.B. Arcor All Inclusive Paket), können durch einen Tarifwechsel auf einen der neuen Vodafone Breitband Tarife umsteigen. Immer wieder kommt es vor, dass Arcor Kunden zu Vodafone wechseln wollen, allerdings sind Arcor Kunden mit der Übernahme der Arcor AG & Co KG durch die Vodafone D2 GmbH am 01.08.2009 bereits als Kunden bei Vodafone bekannt, daher ist es nur ein Tarifwechsel und nicht ein Anbieterwechsel.

Tarifwechsel von Arcor DSL auf Vodafone DSL / VDSL Tarife

Wenn Sie einen alten Arcor DSL Tarif nutzen (z.B. All Inclusive Paket oder Internet Flat), können Sie abhängig von der Laufzeit Ihres Vertrages auf einen Vodafone DSL Tarif wechseln. Dieser Tarifwechsel kann über den Vodafone Kundenservice erfolgen, da wir als Vodafone Partner keinen Zugriff auf Bestandskunden haben. Beachten Sie auch, dass Neukunden-Aktionen nicht für Arcor DSL / VDSL Bestandskunden gelten. Neukunden beraten wir als Partner gern.

Arcor Tarif  > Wechsel zu Vodafone Telefon- und Internetpaket

Bisher haben Sie den alten Arcor DSL Tarif genutzt, dessen Vertragslaufzeit sich dem Ende neigt? Jetzt möchten Sie gern in einen aktuellen Vodafone DSL oder Vodafone VDSL Tarif umsteigen? Durch die Übernahme von Arcor gingen zum 01.08.2010 alle Kunden in den Bestand von Vodafone DSL über. Sie nutzen zwar noch den alten Arcor DSL Tarif zu den alten Konditionen und Fristen, sind allerdings bereits Kunde bei Vodafone. Wenn Sie Ihren Telefon- und Internetanschluss aktualisieren / ändern möchten, können Sie dies z.B. online über das Vodafone Kundencenter vornehmen. Auch der Kundenservice ist Ihnen dabei gern telefonisch behilflich. Wenn Sie bisher nur einen Telefonanschluss über Arcor besitzen oder einen einzelnen DSL Tarif, können Sie jederzeit auf ein Komplettangebot von Vodafone umstellen. Beachten Sie bitte, dass sich Ihre Laufzeit bei einem Tarifwechsel (egal welcher Art) ändert und eine neue Mindestvertragslaufzeit beginnt (Details werden Ihnen online angezeigt).

Warum bin ich Vodafone-Kunde – ich habe nicht den Anbieter gewechselt?

Vodafone hat am 01.08.2009 die Kunden und Verträge von Arcor übernommen (siehe Bericht Arcor ist jetzt Vodafone). Der Mutterkonzern Vodafone hat Arcor damit komplett übernommen, um für alle Kunden jetzt Angebote für Festnetz und Mobilfunk aus einer Hand anbieten zu können. Die Kundendienste beider Anbieter sollen zusammen gelegt werden, die Verträge ehemaliger Arcor Kunden werden von der Übernahme inhaltlich nicht berührt. Der Arcor DSL Vertrag bleibt, wie er abgeschlossen wurde. Kunden müssen allerdings damit rechnen, dass auf der Rechnung in Zukunft Vodafone stehen wird. Vertragsverlängerungen entstehen durch die Übernahme von Arcor durch Vodafone nicht, nur die normalen Vertragsverlängerungen am Ende der Mindestvertragslaufzeit, wenn nicht gekündigt wird, werden wie gehabt durchgeführt. Die Arcor DSL Verträge / Bedingungen sind weiterhin gültig.

Zu welchen Konditionen kann ich meinen Arcor Vertrag ändern?

Da Sie einen DSL Anschluss über Vodafone (ehemals Arcor) nutzen, gelten für Sie die Bestandskunden-Konditionen. Die Neukunden-Angebote können Sie hingegen nicht bestellen. Diese gelten nur für echte Vodafone Neu-Kunden, welche in den letzen 6 Monaten keinen Anschluss über Vodafone ODER Arcor hatten. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit des alten Arcor Anschlusses ist ein Wechsel in ein Vodafone Komplettpaket möglich, dieses erhalten Sie zu den im Kundencenter angegebenen Konditionen. Loggen Sie sich also ein und schauen Sie sich das für Sie passende Angebot an. Ihnen werden automatisch die möglichen Tarife und Wechselfristen zu Ihrem alten Anschluss gezeigt. Die aktuellen Angebote und den Tarifwechsel finden Sie unter “Meine Produkte” im Online Kundencenter.

Alle Informationen zum Thema Arcor ist jetzt Vodafone (Archiv)