Autorisierter Vodafone Internet-Vertriebspartner

Vodafone HSPA – Netzabdeckung / Verfügbarkeit / Netzausbau

Mit diesem Vodafone HSPA Check können Sie die Vodafone HSPA Verfügbarkeit prüfen. Der Standard für schnelles mobiles Internet HSPA steht für “High Speed Packet Access”. Es ist dabei zu unterscheiden zwischen Vodafone HSDPA (Download von Daten) und Vodafone HSUPA (Upload von Daten). Prüfen Sie jetzt hier, ob Vodafone HSPA Highspeed Internet bei Ihnen verfügbar ist.

Vodafone HSPA Netzabdeckung Karte / Check hier öffnen

Mit Vodafone HSPA mit DSL Geschwindigkeit mobil im Internet surfen – Verfügbarkeit prüfen

Prüfen Sie jetzt die Verfügbarkeit für Vodafone HSPA und surfen Sie dann mobil mit DSL Geschwindigkeit im Internet. Vodafone HSPA (High Speed Packet Access) ermöglicht im Download (HSDPA) bis zu 21.600 kBit/s) und im Upload bis zu 5.600 kBit/s. Vodafone HSPA erreicht damit im Download mehr als DSL 16000 Geschwindigkeit und im Upload sogar VDSL Geschwindigkeit. Nutzen Sie den Vodafone HSPA Check und prüfen kostenlos die Vodafone HSPA Verfügbarkeit:

Vodafone HSPA (HSDPA / HSUPA) als Vorgänger von Vodafone LTE (Long Term Evolution)

Vodafone HSPA (High Speed Packet Access) ist die zur Zeit am meisten verbreitete Technologie für mobiles Highspeed Internet in Deutschland. Vodafone HSPA ist vorwiegend in deutschen Städten und Ballungsgebieten verfügbar, wie der obige Vodafone HSPA Check (grün) zeigt. Als Nachfolger von Vodafone HSPA (UMTS Broadband / 3G) gilt der neue Netzstandard LTE (Long Term Evolution / 4G). Vodafone LTE soll zuerst im ländlichen Bereich ausgebaut werden und eine hohe Verfügbarkeit haben und zudem schneller sein (bis zu 50.000 kBit/s), als Vodafone HSPA (HSDPA / HSUPA).

*Die Angaben zur Vodafone HSPA (HSDPA / HSUPA) Verfügbarkeit im Check oben werden direkt von Vodafone getroffen. Alle Angaben aus dem Vodafone HSPA Check sind ohne Gewähr.